1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

PUK-Eingabe nach falscher PIN-Eingabe

Sie haben die PIN Ihrer 1&1 SIM-Karte 3-mal falsch eingegeben und Ihren 1&1 Surf-Stick ZTE MF 667 gesperrt? Wir beschreiben Ihnen, wie Sie durch die PUK-Eingabe Ihren 1&1 Surf-Stick entsperren und eine neue PIN vergeben können.

Damit Sie eine neue PIN vergeben können, ist es zuerst erforderlich, dass Sie Ihre PUK eingeben. Sie finden diese in Ihrem 1&1 Control-Center . Nachdem Sie Ihre PIN 3-mal falsch eingeben haben, wird das Fenster für die PUK Eingabe automatisch geöffnet.

Schritt 1
Geben Sie zunächst Ihre PUK (A) ein. In den Eingabefeldern Neue PIN (B) und Neue PIN bestätigen (C) geben Sie Ihre neue PIN ein. Klicken Sie anschließend auf Anwenden (D), um Ihre Eingaben zu speichern.
Entsperren Ihrer 1&1 SIM-Karte
Entsperren Ihrer 1&1 SIM-Karte

Sie haben erfolgreich eine neue PIN vergeben und können nun wieder eine Verbindung mit dem Internet herstellen

Alternativ können Sie Ihre 1&1 SIM-Karte auch mit einem Smartphone entsperren. Legen Sie die 1&1 SIM-Karte in ein Smartphone ein und lesen Sie den Artikel Gesperrte 1&1 SIM-Karte mit PUK (Super-PIN) entsperren.