1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

1&1 Internetzugangsdaten

Mithilfe der Internetzugangsdaten verbindet sich Ihr DSL-Router mit dem Internet.

Ein 1&1 DSL-Router richtet sich am Schaltungstag automatisch ein. Ersatzweise verwenden Sie dafür Ihre Internetzugangsdaten mit dem 1&1 Start-Code. Diese Zugangsdaten haben Sie zu Vertragsbeginn per Post erhalten. Zugleich sind sie im 1&1 Control-Center jederzeit abrufbar.


Internetzugangsdaten in der 1&1 Control-Center-App
Schritt 1
Tippen Sie auf der Startseite auf Ihre Verträge.
Ihre Verträge
Ihre Verträge
Schritt 2
Wählen Sie Ihren DSL-Vertrag aus.
DSL Vertrag auswählen
DSL Vertrag auswählen
Schritt 3
Tippen Sie auf Internetzugangsdaten.
Internetzugangsdaten wählen
Internetzugangsdaten wählen

Internetzugangsdaten im 1&1 Control-Center
Schritt 1
Öffnen Sie das 1&1 Control-Center. Geben Sie Ihre Kundennummer oder Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort ein.

Falls Sie das 1&1 Control-Center zum ersten Mal nutzen, können Sie sich jetzt registrieren.

Login
1&1 Control-Center-Login
Schritt 2
Bei mehreren Verträgen, wählen Sie Ihren DSL-Vertrag aus.
DSL-Vertrag
DSL-Vertrag
Schritt 3
Wählen Sie Services.
Vertragseinstellungen
Services
Schritt 4
Öffnen Sie das Ausklappmenü für die Internetzugangsdaten.
Internetzugangsdaten
Internetzugangsdaten

Jetzt können Sie Ihren DSL-Router mit dem 1&1 Start-Code einrichten.

Bitte beachten Sie:
Falls Sie das Internetzugangspasswort ändern, ändert sich auch der 1&1 Start-Code. Ihr DSL-Router muss dann mit diesem Start-Code neu eingerichtet werden.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: