1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

Einschränkungen bei der Nutzung von 1&1 Digital-TV

Vermissen Sie bestimmte Sender oder möchten wissen, warum manche Funktionen von 1&1 Digital-TV nicht durchgehend verfügbar sind? Hier erfahren Sie die wichtigsten Gründe.

Einschränkungen bei der Nutzung sind plattform-, sender- oder sendungsabhängig.

Plattformabhängige Unterschiede

Je nachdem, ob Sie zum Fernsehen die 1&1 TV-Box, eine Version der App oder die Web-App nutzen, kann sich der Funktionsumfang leicht unterscheiden. So steht Ihnen mit der 1&1 TV-App für iOS und Android eine Live-Vorschau (Mosaikansicht aller Sender mit Vorschaubild) zur Verfügung; bei 1&1 Digital-TV für Fire TV ist dies nicht der Fall.

Dies hat vor allem technische Hintergründe. Eine Übersicht der unterstützten Funktionen je Plattform erhalten Sie in diesem Artikel: 1&1 Digital-TV nutzen: Funktionen im Überblick

Sender- und sendungsabhängige Unterschiede

Je nach den vom Fernsehsender bereitgestellten Informationen stehen z. B. Untertitel oder Programmbeschreibungen nicht zur Verfügung. Mehr zum senderabhängigen Funktionsumfang erfahren Sie in diesem Artikel: Senderliste und Zubuch-Optionen für 1&1 Digital-TV

Aus lizenzrechtlichen Gründen sind die Funktionen Live-Pause, Aufnahme sowie Instant Restart (Wiedergabe von Beginn an) und Catch-Up (Sendung nochmals anschauen) nicht für alle Sender oder Sendungen verfügbar. Dies kann bei Fremdproduktionen wie Hollywood-Filmen oder Live-Übertragungen der Fall sein. Ebenfalls aus lizenzrechtlichen Gründen können manche HD-Sendungen nur in SD-Qualität aufgezeichnet werden.

Bitte beachten Sie:
Das Senderangebot und der Funktionsumfang von 1&1 Digital-TV werden stetig weiterentwickelt – wir versorgen die von Ihnen genutzten 1&1 TV-Apps oder -Geräte zuverlässig mit Aktualisierungen.