1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

E-Mail-Konto (IMAP/POP3) einrichten - Samsung Tablets mit Android 9

Schritt 1
Öffnen Sie die Einstellungen.
Startbildschirm
Startbildschirm
Schritt 2
Tippen Sie auf Konten und Sicherung.
Einstellungen
Einstellungen
Schritt 3
Wählen Sie Konten aus.
Konten und Sicherung
Konten und Sicherung
Schritt 4
Tippen Sie auf Konto hinzufügen.
Konten
Konten
Schritt 5
Wählen Sie den gewünschten Kontotyp aus: IMAP oder POP3

TIPP: Falls Ihr Konto IMAP unterstützt, empfehlen wir Ihnen den Abruf per IMAP, um Speicherplatz auf Ihrem Mobilfunkgerät einzusparen.
Schritt 6
Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse (A) ein und Manuell einrichten (B).
E-Mail-Adresse hinzufügen
E-Mail-Adresse hinzufügen
Schritt 7
Wählen Sie den Kontotyp Privat (POP3) oder Privat (IMAP) aus.
Schritt 8
Geben Sie das Passwort (A) für Ihre E-Mail-Adresse ein und tippen Sie auf Weiter (B).
E-Mail-Passwort
E-Mail-Passwort
Schritt 9
Tragen Sie die Informationen für den Posteingangsserver ein und tippen Sie danach auf WEITER.
Angaben für den verschlüsselten 1&1 Posteingangsserver:
Feld Eingabe für IMAP Eingabe für POP3
Benutzername: Ihre E-Mail-Adresse Ihre E-Mail-Adresse
Kennwort: Ihr Kennwort Ihr Kennwort
Posteingangsserver: imap.1und1.de pop.1und1.de
Sicherheitstyp: SSL/TLS SSL/TLS
Port: 993 995
IMAP-Pfadpräfix: leer lassen leer lassen

Schritt 10
Tragen Sie die Informationen für den 1&1 Postausgangsserver ein und tippen Sie auf WEITER.
Angaben für den verschlüsselten 1&1 Postausgangsserver:
Feld Eingabe
Postausgangsserver: smtp.1und1.de
Port: 465
Sicherheitstyp: SSL/TLS
Anmeldung erforderlich: Ja
Schritt 11
Wählen Sie die gewünschten Kontooptionen aus und tippen Sie bitte auf Weiter.
Kontooptionen
Kontooptionen
Schritt 12
Sie können abschileßend einen Kontonamen (A) festlegen. In dem Feld Mein Name (B) können Sie jetzt Ihren Namen so eingeben, wie dieser beim Empfänger angezeigt werden soll. Tippen Sie auf Weiter (C).
Kontoname
Kontoname
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: