1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

Norton 360: Firewall zurücksetzen

Für 1&1 DSL- und Mobilfunkkunden mit Norton 360 (als Bestandteil eines 1&1 Sicherheitspakets mit Norton 360 Multi-Device oder separat)

So setzen Sie die Firewall von Norton 360 auf die Standardeinstellungen zurück.

Ein Firewall-Reset hilft Ihnen, wenn andere Anwendungen, Inhalte im Internet oder Programme durch die Firewall eingeschränkt werden oder gar nicht mehr funktionieren.

Schritt 1
Starten Sie Norton 360 und klicken Sie in der Übersicht auf Einstellungen.
Einstellungen öffnen
Einstellungen öffnen
Schritt 2
Klicken Sie auf Firewall.
Firewall-Einstellungen öffnen
Firewall-Einstellungen öffnen
Schritt 3
In der Registerkarte Allgemeine Einstellungen klicken Sie im Abschnitt Firewall zurücksetzen rechts auf Zurücksetzen.
Firewall zurücksetzen
Firewall zurücksetzen
Schritt 4
Bestätigen Sie die Meldung, dass mit diesem Schritt alle Regeln und Einstellungen zurückgesetzt werden, mit JA
Zurücksetzen bestätigen
Zurücksetzen bestätigen
Schritt 5
Schließen Sie die Einstellungen mit einem Klick auf Übernehmen unten rechts.

Falls gewünscht, können Sie nun neue Regeln für Anwendungen und Zugriffe vergeben. Weitere Informationen und Tipps finden Sie in der Programmhilfe oben rechts in der Ecke.
Programmhilfe öffnen

Programmhilfe öffnen

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: