1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

Lastschrift konnte nicht eingelöst werden

Für 1&1 Kunden mit einem DSL- oder Mobilfunkvertrag
(IONOS-Kunden finden Informationen in der IONOS Hilfe unter Lastschrift & Überweisung).

Es kam zu einer Rücklastschrift, obwohl Sie 1&1 eine Bankeinzugsermächtigung erteilt haben?

Wenn eine Abbuchung nicht durchgeführt werden konnte, wird der Rechnungsbetrag Ihrem Bankkonto wieder gutgeschrieben. Die 1&1 Rechnung ist dann nicht beglichen.

Was ist zu tun?

Erneute Abbuchung
Veranlassen Sie im 1&1 Control-Center die erneute Abbuchung von Ihrem Bankkonto: Öffnen Sie das 1&1 Control-Center oder die 1&1 Control-Center-App. Geben Sie Ihre Kundennummer oder Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort ein. Beauftragen Sie direkt den Bankeinzug auf der Startseite.
Falls Sie das 1&1 Control-Center zum ersten Mal nutzen, können Sie sich jetzt registrieren.

In unserem 1&1 Hilfe-Center beschreiben wir den erneuten Bankeinzug Schritt für Schritt: Bankeinzug im 1&1 Control-Center selbst veranlassen

Ist die Rücklastschrift wegen falscher Bankdaten entstanden, aktualisieren Sie vorher Ihre Bankdaten im 1&1 Control-Center.

Falls Sie keine erneute Abbuchung beauftragen können, wenden Sie sich an unseren 1&1 Kundenservice. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Überweisung
Sie können uns den Betrag auch überweisen. Um alle offenen Beträge zu begleichen, geben Sie im Verwendungszweck Ihre Kundennummer an.

Handelt es sich um einzelne Forderungen zu bestimmten Verträgen oder Rechnungen, geben Sie stattdessen Ihre Vertrags- und Rechnungsnummer/n auf der Überweisung an.

Kontoinhaber: 1&1 Telecom GmbH
IBAN: DE97 5004 0000 0589 0116 00
BIC: COBADEFFXXX
Kontonummer: 589 011 600
Institut: Commerzbank Frankfurt