1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

Smartphone als WLAN Hotspot einrichten - mit Android und iOS

16.05.2018

Das eigene Smartphone mit Android oder iOS als WLAN-Hotspot zu benutzen, bietet große Vorteile – vor allem im Auto. Die Kinder langweilen sich auf dem Rücksitz und würden gerne die neuesten Trickfilme ansehen oder sich mit Spielen die Zeit vertreiben – allerdings fehlt das mobile Internet für Tablet oder Notebook. Die Lösung dafür ist einfach, das Smartphone kann einen WLAN-Hotspot bereitstellen und anderen Gräten eine Verbindung zum Internet ermöglichen. Langeweile für Passagiere und Beifahrer kommt dann nicht mehr auf und die Autofahrt kann ganz entspannt mit Video-Streaming, Musik und Hörbüchern fortgesetzt werden.

So funktioniert das Einrichten des WLAN-Hotspots mit Android

Grundvoraussetzung ist ein internetfähiges Android-Gerät.

Und so funktioniert es:
  • Gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie anschließend den Punkt „Drahtlos und Netzwerke“ bzw. "Verbindungen".
  • Klicken Sie jetzt auf „Mehr“ und dann auf „Tethering und Hotspot“ bzw. "Mobile Hotspot und Tethering".
  • Jetzt erscheint die Fläche „Mobiler WLAN-Hotspot“, wo man nach dem Klick auf „WLAN-Hotspot einrichten“ die Verschlüsselung WPA2-PSK (gängiger Standard) auswählt und nun einen Netzwerknamen und -passwort vergibt.

Nach diesem Schritt ist das Netzwerk eingerichtet und kann von allen (maximal 10 Geräte) nach der Eingabe des Passworts benutzt werden.


Interessant: Sollte Ihr Android-Gerät mit der Android-Version 5.0 (Lollipop) oder einer aktuelleren ausgestattet sein, können Sie eine Grenze für den maximalen Datenverbrach festlegen – so behalten Sie immer die volle Kontrolle über Ihr Datenvolumen und werden am Ende nicht böse überrascht.

Hinweis: Die Bezeichnungen der Menüpunkte für die Hotspot-Einrichtung können je nach Android-Version abweichen.

So funktioniert das Einrichten des WLAN-Hotspots mit iOS

Mit Apples mobilem Betriebssystem iOS funktioniert die Einrichtung eines mobilen WLAN-Hotspots beispielsweise auf dem iPhone ähnlich einfach. In den Geräteeinstellungen unter „Persönlicher Hotspot“ kann der Hotspot mit einem Klick auf „Fertig“ aktiviert werden, nachdem die Verschlüsselung WPA2-PSK gewählt wurde und ein Netzwerkname und –passwort festgelegt wurden. Ab jetzt können alle Geräte in der Umgebung nach erfolgreicher Passworteingabe den Hotspot nutzen.