1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

Die besten Apps für den Urlaub zu Hause in Deutschland

10.06.2020

Der Sommerurlaub wird bei vielen Deutschen dieses Jahr womöglich anders aussehen - zwar sind Reisen in einiger Zeit wieder theoretisch möglich, aber es gibt viele Einschränkungen und Verunsicherungen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann aus der Zeit zu Hause in seiner Wohnung, auf dem Balkon oder in seinem Garten auch das beste machen oder die Umgebung seiner Heimat neu entdecken. Wir haben ein paar Tipps für den Urlaub daheim zusammengestellt.

Die eigene Umgebung neu entdecken

Für alle Bundesländer gibt es eine Vielzahl an Apps, die einem die Region näher vorstellen oder dabei helfen, die eigene Region neu zu entdecken. Eine sehenswürdige Online-Plattform für Bayern finden Sie hier Spezialitätenland Bayern. Für Rügen bietet die Rügen-App über 1.600 Einträge – über 1.600 Rügeninfos. Erleben Sie die schönsten Seiten Rügens dank Routen- und In-der-Nähe-Funktion. Für Nordrhein-Westfalen bietet die App "Dein Ruhrgebiet" mit entsprechender Mundart allerhand nützliche Informationen sowie kleine Wettbewerbe mit Fotomissionen. In Sachsen gibt es mit den Schlösserland Audioguides eine Audio-Führung sowie interaktive Karten für die Schlösser und Parks der Umgebung.

Neue Rezepte ausprobieren

Exotische Früchte oder unbekannte Gewürze: Oft ist man auf Reisen von dem kulinarischen Angebot fasziniert. Mit der gratis App "Rezeptbuch" für Android kann man sich das Urlaubsfeeling nach Hause auf den Teller holen. Die App beinhaltet Rezepte aus den verschiedensten Teilen der Welt, ob gesund, vegetarisch, scharf oder süß. Zudem lassen sich die einzelnen Rezepte in verschiedene Kategorien filtern: wie zum Beispiel Frühstück, Abendessen oder Dessert.

Wer nicht sonderlich viel Lust aufs Kochen hat, kann mit mit Hilfe der kostenlosen Android-App "Restaurant Guru" Restaurants nach Art und Küche sortiert in der Umgebung finden. Für Veganer oder Vegetarier bietet sich die gratis App "Happy Cow" für iOS an. Unser Tipp: Die Suche nach einem Streetfoodmarkt in der Nähe lohnt sich, denn dort gibt es viele verschiedene Gerichte aus den unterschiedlichsten Ländern zu entdecken.

Den nächsten Badesee finden

Warum nicht mal ein paar Orte weiter zum nächsten See fahren und die Sonne genießen? Mit der Online-Plattform "See-Finder" wird man auf jeden Fall fündig. Dafür muss man einfach eine Postleitzahl oder einen Ort eingeben und schon sucht sie alle Bademöglichkeiten in einem ausgewählten Kilometer-Radius raus. Außerdem zeigt die Plattform an, welche Sport- und Freizeitaktivitäten an dem jeweiligen See angeboten werden, ob Grillen erlaubt ist oder ob es Duschen gibt. Tipp: Sollte das Wetter nicht mitspielen, kann man auch einfach einen schönen Spaziergang am See machen.

Einen Serien-Marathon starten

Spielt das Wetter nicht mit oder man hat einfach Lust, einen gemütlichen Tag zu Hause zu verbringen, ist Binge Watching genau das Richtige. Netflix, Amazon Prime Video oder sonstige Video-on-Demand-Plattformen bilden dafür eine gute Basis. Doch was läuft wo? Darüber geben Apps wie "Wer streamt es" oder "Just Watch" Auskunft. Mit 1&1 Digital-TV können Sie auch flexibel Filme und Serien aufnehmen und später schauen. Außerdem gibt es verschiedene zusätzliche (Pay-) TV-Pakete - da ist für jeden etwas dabei.

Den eigenen Garten bepflanzen und managen

Wer einen Balkon oder einen Garten hat, kann die warme Jahreszeit dazu nutzen, sich draußen eine Wohlfühloase einzurichten: Ob mit bunten Blumen oder Nutzpflanzen, von Tomate bis Kräuterbeet oder Erdbeeren, jeder mit ein bisschen Platz kann sich jetzt neu im Gärtnern entdecken. Mit der App "Garten Manager" wird einem dabei geholfen, Beete anzulegen und zu verwalten und es gibt jede Menge Tipps und Tricks für den perfekten Garten.