1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

Spam-Filter im 1&1 Control-Center einrichten

Spam-E-Mails sind um unerwünschte E-Mails, die Sie unaufgefordert zugeschickt bekommen. Typische Beispiele hierfür sind Massen-E-Mails, wie z. B. Werbe-E-Mails oder E-Mails mit betrügerischem Hintergrund.
Aktivieren oder deaktivieren Sie den Spam-Filter und sortieren Sie verdächtige E-Mails in einen eigenen Ordner aus. Der Spam-Report informiert Sie über solche Ereignisse.
Spam-Filter im 1&1 Control-Center einrichten
Schritt 1
Öffnen Sie das 1&1 Control-Center. Geben Sie Ihre Kundennummer oder Ihren Nutzernamen und Ihr Passwort ein.

Falls Sie das 1&1 Control-Center zum ersten Mal nutzen, können Sie sich jetzt registrieren.

Login
1&1 Control-Center-Login
Schritt 2
Wählen Sie unter Mein Vertrag oder Meine Verträge den gewünschten Vertrag aus.
Meine Verträge
Meine Verträge
Schritt 3
Klicken Sie auf Services (A) und öffnen Sie E-Mail-Adressen verwalten (B). Haben Sie mehrere E-Mail-Adressen angelegt, klicken Sie bei der gewünschten E-Mail-Adresse auf Bearbeiten.
Services
Services
Schritt 4
Richten Sie den Spam-Filter ein.
Spam-Filter einrichten
Spam-Filter einrichten
Schritt 5
Aktivieren oder Deaktivieren Sie den Spam-Filter (A) und wählen Sie aus, ob Sie den Spam-Report zugesendet haben möchten (B). Speichern (C) Sie Ihre Auswahl.
Spam-Schutz
Spam-Schutz


Spam-Filter in der 1&1 Control-Center-App einrichten
Schritt 1
Öffnen Sie das Menü.
Startmenü
Startmenü
Schritt 2
Wählen Sie den gewünschten Vertrag aus.
Vertragsauswahl
Vertragsauswahl
Schritt 3
Tippen Sie auf E-Mail-Adressen und danach auf die E-Mail-Adresse.
E-Mail-Adressen
E-Mail-Adressen
Schritt 4
Aktivieren oder Deaktivieren Sie den Spam-Filter (A) und wählen Sie aus, ob Sie den Spam-Report zugesendet haben möchten (B). Speichern (C) Sie Ihre Auswahl.
Spam-Filter
Spam-Filter