1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

WLAN-Qualität messen mit der 1&1 Control-Center-App

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Qualität Ihrer WLAN-Verbindung mit der 1&1 Control-Center-App messen.

scr_wlan-banner.png
Voraussetzungen
  • Smartphone oder Tablet mit aktuellster Version der 1&1 Control-Center-App
  • WLAN-Verbindung zu einem DSL-Modem

WLAN-Messung durchführen
Schritt 1
Öffnen Sie die 1&1 Control-Center-App auf Ihrem Mobilfunkgerät und tippen Sie auf das gelbe Menüsymbol oben links. Öffnen Sie anschließend den Menüpunkt WLAN-Verbindung.
Auswahl: WLAN-Verbindung
Auswahl: WLAN-Verbindung
Schritt 2
Öffnen Sie die Funktion WLAN-Qualität messen.
Auswahl: WLAN-Qualität messen
Auswahl: WLAN-Qualität messen
Schritt 3
Tippen Sie auf Messung starten.
Auswahl: Messung starten
Auswahl: Messung starten
Schritt 4
Die 1&1 Control-Center-App überprüft nun die Signalstärke und Übertragungsrate Ihrer WLAN-Verbindung am aktuellen Standort. Bei Mobilgeräten mit iOS-Betriebssystem wird keine Signalstärke ermittelt. Tippen Sie anschließend auf Auswerten.
Bitte beachten Sie:
Die Messung dauert 30 Sekunden. Um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten, verändern Sie Ihre Position in diesem Zeitraum möglichst nicht. Um den idealen Standort für ein Empfangsgerät ausfindig zu machen, führen Sie eine vergleichende Messung an anderer Stelle durch.

scr_ccapp-wlan-messen_04.png Messung und Auswertung der Ergebnisse (Beispiel)
Messung und Auswertung der Ergebnisse (Beispiel)
Schritt 5
In der Auswertung sehen Sie, welche Arten von Internetnutzung mit der WLAN-Verbindung an Ihrem aktuellen Standort möglich sind. Lässt sich diese verbessern, erhalten Sie die Möglichkeit zur Optimierung.
Auswertung und Möglichkeit zur Optimierung (Beispiel)
Auswertung und Möglichkeit zur Optimierung (Beispiel)

Möchten Sie Ihre WLAN-Verbindung mithilfe der 1&1 Control-Center-App verbessern? Unser Hilfe-Artikel begleitet Sie dabei: WLAN optimieren mit der 1&1 Control-Center-App