1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

Netzwerkdrucker im 1&1 DSL-Modem aktivieren

Für alle 1&1 DSL-Modems mit USB-Anschluss.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie einen Netzwerkdrucker am USB-Anschluss Ihres 1&1 DSL-Modems aktivieren.

Über den USB-Anschluss Ihres 1&1 DSL-Modems können Sie Ihren Drucker im ganzen Heimnetzwerk für alle verbundenen Computer verfügbar machen.

Voraussetzungen
  • Der Drucker ist per USB-Kabel mit dem 1&1 DSL-Modem verbunden und einsatzbereit.
  • Der Drucker verwendet eine herstellerunabhängige Druckersprache (z. B. PostScript).
Schritt 1
Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 DSL-Modems. Geben Sie dazu in die Adresszeile Ihres Browsers (Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer oder ähnliche) http://fritz.box ein.
Alternativ können Sie auch die IP-Adresse 192.168.178.1 bzw. die von Ihnen vergebene IP-Adresse eingeben.
Falls Sie die Benutzeroberfläche mit einem Kennwort geschützt haben, tragen Sie dieses jetzt ein.

Bei Problemen hilft Ihnen der Artikel Benutzeroberfläche des 1&1 DSL-Modems lässt sich nicht aufrufen.
Bitte beachten Sie:
Diese Anleitung ist beispielhaft für die Firmware-Version 6.60. Die Darstellung und Menüführung kann bei anderen Firmware-Versionen abweichen.
Schritt 2
Aktivieren Sie die erweiterte Ansicht. Klicken Sie dazu auf das Menü-Symbol oben rechts (drei Punkte) und dann auf Erweiterte Ansicht.
Erweiterte Ansicht aktivieren
Erweiterte Ansicht aktivieren
Schritt 3
Klicken Sie nun auf die Menüpunkte Heimnetz > USB-Geräte und auf den Reiter USB-Fernanschluss. Stellen Sie hier sicher, dass der USB-Fernschluss nicht aktiviert ist. Sollte der Fernanschluss aktiviert sein, deaktivieren Sie ihn (A) und bestätigen Sie die Änderung mit Übernehmen (B).
USB-Fernanschluss deaktivieren
USB-Fernanschluss deaktivieren
Schritt 4
Prüfen Sie im Reiter Geräteübersicht, ob Ihr Drucker korrekt erkannt wird und betriebsbereit ist.
USB-Geräteübersicht
USB-Geräteübersicht

Wenn Ihr 1&1 DSL-Modem Ihren USB-Drucker korrekt erkannt bereit ist, können Sie mit der Einrichtung des Netzwerkdruckers an Ihrem Computer beginnen.