1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

FRITZ!Box Benutzerkonto einrichten, bearbeiten und löschen

Mit dieser Anleitung richten Sie Benutzerkonten in der FRITZ!Box ein und können bereits bestehende Benutzerkonten bearbeiten oder löschen.
Bitte beachten Sie:
Diese Anleitung bezieht sich auf die aktuelle Firmware-Version. Bei älteren Versionen kann die Darstellung und Menüführung leicht abweichen.

Benutzerkonto einrichten
Schritt 1
Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 DSL-Modems. Geben Sie dazu in die Adresszeile Ihres Browsers (Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer oder ähnliche) http://fritz.box ein.
Alternativ können Sie auch die IP-Adresse 192.168.178.1 bzw. die von Ihnen vergebene IP-Adresse eingeben.
Falls Sie die Benutzeroberfläche mit einem Kennwort geschützt haben, tragen Sie dieses jetzt ein.

Bei Problemen hilft Ihnen der Artikel Benutzeroberfläche des 1&1 DSL-Modems lässt sich nicht aufrufen.
Schritt 2
Klicken Sie auf System (A) > FRITZ!Box-Benutzer (B). Wählen Sie die Registerkarte Benutzer (C) aus und klicken Sie auf Benutzer hinzufügen (D).
Benutzer hinzufügen
Benutzer hinzufügen
Schritt 3
Richten Sie nun Ihr FRITZ!Box-Benutzerkonto ein:
  • Benutzerkonto aktiv (A): Aktivieren Sie das Benutzerkonto.
  • Benutzername (B): Legen Sie einen Benutzernamen fest.
  • E-Mail-Adresse (C): Legen Sie Ihre E-Mail-Adresse als Alternative zum Benutzernamen fest.
  • Kennwort (D): Erstellen Sie ein persönliches Kennwort für das FRITZ!Box-Benutzerkonto.
Einrichtung des FRITZ!Box-Benutzerkontos
Einrichtung des FRITZ!Box-Benutzerkontos
Schritt 4
Sie können nun die Zugänge und Berechtigungen für Ihr FRITZ!Box-Benutzerkonto festlegen. Klicken Sie auf OK (G), um Ihre Eingaben zu übernehmen.
  • Zugang aus dem Internet (A): Legen Sie fest, ob der Benutzer aus dem Internet auf die FRITZ!Box zugreifen darf.
  • FRITZ!Box-Einstellungen (B): Legen Sie fest, ob der Benutzer alle Einstellungen der FRITZ!Box sehen und ändern darf.
  • Sprachnachrichten, Faxnachrichten, FRITZ!App Fon und Anrufliste (C): Mit dieser Berechtigung kann der Benutzer Sprachnachrichten abhören, empfangene Faxe und die Anrufliste einsehen sowie alle Funktionen von FRITZ!App Fon nutzen.
  • Zugang zu NAS-Inhalten (D): Legen Sie fest, ob der Benutzer auf den Speicher der FRITZ!Box (intern, USB-Speicher) zugreifen kann und welche Verzeichnisse er einsehen darf. Vergeben Sie optional Lese- und Schreibrechte.
  • Smart Home (E): Legen Sie fest, ob der Benutzer auf Geräte zugreifen darf, die an der FRITZ!Box angemeldet sind.
  • VPN (F): Legen Sie fest, ob der Benutzer VPN-Verbindungen zur FRITZ!Box herstellen kann.
Berechtigungen auswählen
Berechtigungen auswählen
Schritt 5
Wechseln Sie zur Registerkarte Anmeldung im Heimnetzwerk (A) und aktivieren Sie die Option Anmeldung mit FRITZ!Box-Benutzernamen und Kennwort (B). Klicken Sie auf Übernehmen (C).
Anmeldung mit Benutzernamen und Kennwort
Anmeldung mit Benutzernamen und Kennwort

Jetzt kann es losgehen!

Benutzerkonto bearbeiten
Schritt 1
Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 DSL-Modems. Geben Sie dazu in die Adresszeile Ihres Browsers (Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer oder ähnliche) http://fritz.box ein.
Alternativ können Sie auch die IP-Adresse 192.168.178.1 bzw. die von Ihnen vergebene IP-Adresse eingeben.
Falls Sie die Benutzeroberfläche mit einem Kennwort geschützt haben, tragen Sie dieses jetzt ein.

Bei Problemen hilft Ihnen der Artikel Benutzeroberfläche des 1&1 DSL-Modems lässt sich nicht aufrufen.
Schritt 2
Wählen Sie unter Benutzer (A) den zu bearbeitenden FRITZ!Box-Benutzer aus und klicken Sie auf das Bearbeiten-Symbol (B).
Benutzer bearbeiten
Benutzer bearbeiten
Schritt 3
Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor, wie unter Benutzerkonto einrichten beschrieben, und speichern Sie Ihre Einstellungen mit OK.

Benutzerkonto löschen
Schritt 1
Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres 1&1 DSL-Modems. Geben Sie dazu in die Adresszeile Ihres Browsers (Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer oder ähnliche) http://fritz.box ein.
Alternativ können Sie auch die IP-Adresse 192.168.178.1 bzw. die von Ihnen vergebene IP-Adresse eingeben.
Falls Sie die Benutzeroberfläche mit einem Kennwort geschützt haben, tragen Sie dieses jetzt ein.

Bei Problemen hilft Ihnen der Artikel Benutzeroberfläche des 1&1 DSL-Modems lässt sich nicht aufrufen.
Schritt 2
Wählen Sie unter Benutzer (A) den zu löschenden FRITZ!Box-Benutzer aus und klicken Sie auf das Löschen-Symbol (B).
Bitte beachten Sie:
Das Benutzerkonto, mit dem Sie gerade angemeldet sind, kann nicht gelöscht werden. Der voreingestellte Benutzer ftpuser wird vom 1&1 DSL-Modem benötigt und darf nicht gelöscht oder umbenannt werden.
scr_FB_Benutzer_loeschen.png
Schritt 3
Bestätigen Sie mit OK.