1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

Umstellung 1&1 Sofort-Start zu DSL

In diesem Artikel erfahren Sie alles Wichtige rund um die Umstellung von 1&1 Sofort-Start zu DSL.

Mit der 1&1 Sofort-Start-Option surfen und telefonieren Sie schon vor Ihrem DSL-Schalttermin über das mobile Highspeed-Netz von 1&1. Am Schaltungstag wird Ihr Anschluss dann zu DSL umgestellt. Dieser Wechsel kann bis abends dauern. Für eine erfolgreiche Umstellung beachten Sie bitte die folgenden Schritte.


Von 1&1 Sofort-Start zu DSL
Schritt 1
Entnehmen Sie das DSL-Kabel der Verpackung Ihres DSL-Routers.
DSL-Kabel
DSL-Kabel
Schritt 2
Schließen Sie am Vorabend Ihrer DSL-Schaltung Ihren DSL-Router an Ihren Telefonanschluss an. Verbinden Sie dazu das DSL-Kabel mit dem mit F beschrifteten Anschluss Ihrer Telefondose.
Anschluss DSL-Kabel an Telefondose
Anschluss DSL-Kabel an Telefondose
Schritt 3
Verbinden Sie das andere Ende des DSL-Kabels mit dem mit DSL oder DSL/Tel beschrifteten Anschluss Ihres DSL-Routers. Lassen Sie die HSPA+ Antenne weiterhin eingesteckt.
Verbindung DSL-Kabel an DSL-Router
Verbindung DSL-Kabel an DSL-Router
Schritt 4
Der DSL-Router stellt automatisch eine DSL-Verbindung her.
Bitte beachten Sie:
Das Signal, das die DSL-Verbindung freischaltet, wird bis spätestens 18:00 Uhr gesendet. Die Umstellung dauert, nach Erhalt des Signals, mindestens 30 Minuten. Trennen Sie Ihr Gerät am Tag der Schaltung bitte nicht vom Stromnetz.

Kontrolle der erfolgreichen Umstellung

Um zu prüfen, ob die Umstellung erfolgreich war, öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres DSL-Routers. Geben Sie in die Adresszeile eines beliebigen Browsers http://fritz.box ein. Alternativ können Sie auch die IP-Adresse 192.168.178.1 beziehungsweise die von Ihnen vergebene IP-Adresse angeben. Falls Sie die Benutzeroberfläche mit einem Kennwort geschützt haben, tragen Sie dieses nun ein. Bestätigen Sie die Auswahl mit Enter.

Folgender Artikel hilft Ihnen dabei, die Benutzeroberfäche Ihres DSL-Routers aufzurufen: Benutzeroberfläche des Modems lässt sich nicht aufrufen

Auf der Übersichtsseite werden Ihnen die Verbindungen und Anschlüsse angezeigt. Sind die Punkte vor Internet (A) und vor DSL (B) grün, war die Umstellung erfolgreich.
Umstellung im Menü Ihres DSL-Routers prüfen

Umstellung im Menü Ihres DSL-Routers prüfen

In diesem Fall können Sie die HSPA+ Antenne nun von Ihrem DSL-Router trennen. Eine Rücksendung ist nicht erforderlich. Ihr 1&1 Sofort-Start wird automatisch gekündigt.


Problemlösungen

Falls die Umstellung nicht funktioniert hat, überprüfen Sie bitte Folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass das DSL-Kabel am richtigen Anschluss der Telefondose und des DSL-Routers angeschlossen ist.
  • Überprüfen Sie das Datum des Schalttermins.
  • Berücksichtigen Sie die angegebene Uhrzeit. Falls das Signal gegen 18:00 Uhr gesendet wurde, ist es möglich, dass Ihr Anschluss erst ab 18:30 Uhr funktioniert.
  • Falls die vorherigen Punkte erfüllt sind, haben Sie noch folgende Möglichkeit: Setzen Sie Ihren DSL-Router auf die Werkseinstellungen zurück und richten Sie ihn danach mit dem 1&1 Start-Code neu ein. Verwenden Sie dafür bitte den 1&1 Start-Code aus dem Schreiben Ihr 1&1 Anschluss - Ihre Zugangsdaten. Prüfen Sie bitte erneut, ob eine Verbindung vorliegt.

Sind alle Voraussetzungen gegeben und die Umstellung war dennoch nicht erfolgreich, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns. Die Rufnummer unserer Service-Hotline finden Sie auf unserer Kontaktseite.