1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

Ablauf DSL-Anbieterwechsel zu 1&1

Für Interessenten, die aus einem laufenden DSL-Vertrag zu 1&1 wechseln möchten

Hier erfahren Sie alles Wichtige über den DSL-Anbieterwechsel zu 1&1.

Der DSL-Anbieterwechsel zu 1&1 im Überblick
Der DSL-Anbieterwechsel zu 1&1 im Überblick

Ihr Wechsel zu 1&1 – Schritt für Schritt erklärt
Schritt 1
Zunächst eine wichtige Bitte an Sie: Kündigen Sie Ihren DSL-Anschluss beim bisherigen Anbieter nicht selbst. Das übernehmen wir für Sie! Eine selbstständige Kündigung kann den Anbieterwechsel erheblich verzögern. Haben Sie Ihren alten Vertrag bereits gekündigt, beachten Sie die Hinweise in diesem Artikel: DSL-Anbieterwechsel – selbst beim aktuellen Anbieter gekündigt
Schritt 2
Wir empfehlen Ihnen, Ihren 1&1 DSL-Anschluss mindestens 30 Tage vor Ablauf der Kündigungsfrist des bisherigen Anbieters zu bestellen. So haben wir genug Zeit, um Rückfragen mit Ihnen zu klären! Worauf Sie bei der Bestellung achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel: DSL mit Anbieterwechsel bestellen
Schritt 3
Prüfen Sie im Formular zur Anschluss- und Rufnummernmitnahme die vorausgefüllten Angaben und senden Sie es uns umgehend zu. Achten Sie besonders auf die korrekte Schreibweise von Namen, Firmenbezeichnungen und Adressen und darauf, ob Sie alleiniger Anschlussinhaber sind. Vermerken Sie weitere Inhaber handschriftlich und lassen Sie diese ebenfalls persönlich unterschreiben.
Erst, wenn uns das unterschriebene und ausgefüllte Formular vorliegt, können wir mit der Kündigung und Übernahme Ihres DSL-Anschlusses und der dazugehörigen Rufnummern beginnen! Unsere Anleitung hilft Ihnen dabei: Mitnahme Ihrer Festnetzrufnummer zu 1&1
Bitte beachten Sie:
Bei Online-Bestellungen besteht - je nach Anbieter - die Möglichkeit, uns den Auftrag zur Anschluss- und Rufnummernmitnahme direkt zu erteilen. So sparen Sie sich den Ausdruck und die Zurücksendung des Formulars per Fax oder Briefpost. Wählen Sie dazu die Option Anschluss-Kündigung.
Derzeit akzeptieren noch nicht alle Anbieter diese Form der Kündigung. Es kann daher sein, dass Ihnen die Option zur Anschluss-Kündigung nicht angeboten wird.
Schritt 4
Wie geht es weiter: Wir nehmen die Kündigung Ihres bestehenden Vertrages zum nächstmöglichen Termin vor und stimmen uns mit Ihrem bisherigen Anbieter ab, damit ein störungsfreier Wechsel gelingt. Anschließend informieren wir Sie über Ihren Wechseltermin. Sollten wir noch Rückfragen an Sie haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Die für Ihren Anschluss anfallenden Gebühren erheben wir natürlich erst dann, wenn der Anbieterwechsel erfolgreich abgeschlossen ist.

So informieren Sie sich über den Stand Ihres Auftrags: Status Ihres 1&1 DSL-Auftrags prüfen.
Ihre DSL-Hardware erhalten Sie rechtzeitig vor dem Schalttermin. Sobald das Paket unser Lager verlässt, senden wir Ihnen eine E-Mail mit dem Link zur Sendungsverfolgung zu.