1and1 Hilfe-Center Kategorien
Hosting
DSL/Mobilfunk
Bereich:

print article

1&1 Auslands-Flat (D-Netz/E-Netz)

Nicht gültig für 1&1 Handy-Flat & Internet mit Vertragsbeginn ab 14.06.2017

Mit der 1&1 Auslands-Flat surfen und telefonieren Sie mit Ihrem Smartphone günstig im Ausland. Das Paket beinhaltet 1 GB Datenvolumen pro Monat. Zusätzlich ist eine Telefon-Flat für eingehende Anrufe und eine Telefon-Flat für abgehende Anrufe nach Deutschland und ins Aufenthaltsland (Festnetz und Mobilfunk) enthalten.

Nachfolgend haben wir für Sie alle wichtigen Informationen zur 1&1 Auslands-Flat zusammengefasst.

Voraussetzungen für die Nutzung
  • Ein 1&1 All-Net-Flat-Tarif (D- oder E-Netz) für Handys oder Smartphones mit Mindestvertragslaufzeit. Mit Tablet- oder Notebook-Flat-Tarifen ist die 1&1 Auslands-Flat derzeit noch nicht nutzbar.
  • In den Einstellungen Ihres Mobilfunkgeräts muss die Option Daten-Roaming aktiviert sein.
  • Falls es die Option EU-Internet in Ihrem Gerät gibt, so deaktivieren Sie diese.
  • Gültig in:
    Netz Länder
    D-Netz: Schweiz, Türkei, Färoer Inseln
    E-Netz: Schweiz, Andorra, Isle of Man
Aktivierung der 1&1 Auslands-Flat

Bitte beachten Sie:
Als D-Netz-Kunde erhalten Sie eine SMS, sobald Sie sich im Ausland aufhalten. Beantworten Sie diese kostenfrei mit dem Text GRATIS, um das Datenvolumen der 1&1 Auslands-Flat zu nutzen.
Als E-Netz-Kunde wird die Option automatisch wirksam.

Wir informieren Sie per SMS, sobald Sie 80% Ihres Inklusiv-Volumens verbraucht haben. Sobald das Datenvolumen verbraucht ist, erhalten Sie Angebote für die Buchung zusätzlicher Pakete:

Kündigung

Die 1&1 Auslands-Flat ist ein Tarifbestandteil und daher an die Mindestvertragslaufzeit Ihres Vertrages gebunden.

Preise und Gültigkeiten

Lesen Sie hier alle Preise und Konditionen nach: https://mobile.1und1.de/auslands-flat

Verfügbare Netze und Geschwindigkeit

Mit der 1&1 Auslands-Flat stehen Ihnen sowohl GSM- (Edge-), als auch UMTS- (3G-)Netze zur Verfügung. Die Geschwindigkeit und Netzabdeckung hängt von den lokalen Netzbetreibern ab.